· 

Strayhorn

„Strayhorn“ (zu deutsch: „verirrte Posaune“) steht ganz im Zeichen einer Wiedervereinigung: Unzählige Abenteuer haben René Mosele und Daniel Aebi zusammen erlebt, in der Schweiz und anderswo, gemeinsam "Grand Mother’s Funck“ geleitet, und Joe Haider begleitet. 

„Strayhorn“ ist auch der Name eines der grössten Komponisten des 20. Jahrhunderts, dem an diesem Abend gehuldigt werden soll.

 

René Mosele, trombone

Oliver Kent, piano

Andreas Waelti, bass

Daniel „Booxy“ Aebi, drums

 

Beginn: 20:00

Musikbeitrag € 13,- / Studenten € 10,-

 

Zur Info ...

 

nächste Veranstaltung ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt:                                   
Tel: +43 676 5474764

Floßgasse 4

1020 Wien                      

ZWE: koberer@zwe.cc

Verein: info@verein-jazz.at

 

gesponsert von: